Große Show: Moschtpressä uffem Bruckäwaggä!
Die große ländliche Marktgasse an der jährlichen Sichelhenke in
Bohlingen bietet mit ihren handwerklichen Vorführungen immer
wieder große Attraktionen.
Natürlich sind auch wir mit zwei Marktständen vertreten. Bei uns
kann man jedes Jahr mit dabei sein, wenn auf einem wackeligen
alten Brückenwagen frischer Süßmoscht gepresst wird. Zuerst
werden die Äpfel kleingemahlen, danach wird der Saft mit einer
über fünfzig Jahre alten Moschtpresse herausgepresst.
Eine weitere Attraktion ist
es, wenn Rettich an einer
umgebauten
Nähmaschine
geschnitten wird. Die
Nähnadel wurde durch
ein Messer erstetzt, dass
über ein Scharnier hoch
und runterbewegt wird.
Gleich nebenan gibt es
frisches Bauernbrot,
belegte Brote und
Getränke.